Archiv

Archive for the ‘Jemen’ Category

Geopolitische Verschiebungen

Wir erleben eine gewaltige Verschiebung der weltweiten geopolitischen Realitäten.
Das grosse Buch der Weltgeschichte ist eben nicht zu Ende geschrieben, ein neues Kapitel ist eröffnet worden, und noch weiss niemand was darin stehen wird.
Geschrieben sind erst die ersten Sätze.

Die hegemoniale Macht der USA verschwindet zusehend.
Staaten, welche noch vor wenige Monate fest im geopolitischen System der USA eingebettet schienen, scheren aus dieser Ordnung aus.

Was am 17. Dezember 2010 in Tunesien, nach dem Tod des Gemüsehändlers Mohamed Bouazizi in Sidi Bouzid, mit Unruhen begann entwickelte sich rasch zu einer revolutionäre Bewegung, welche zuerst Tunesien erfasste und anschliessend auf die gesamte Region, von Marokko bis zur arabische Halbinsel übersprang.
Das Nachrichtenportal Spiegel Online meinte dazu: „die Protesten seien ein Vorbild für Millionen von Arabern, die seit Jahrzehnten unter ihren korrupten Herrschern leiden“.
Zine el-Abidine Ben Ali verliess am 14. Januar 2011, nach 23 Regierungsjahren, fluchtartig das Land.

Am 5. Januar 2011 brachen Unruhen in Algerien und am 25. Januar 2011 Unruhen in Ägypten aus, die von den Protesten in Tunesien inspiriert waren und grösstenteils vergleichbare Motive hatten. Weiterlesen …

%d Bloggern gefällt das: